Industrietransformation

Vom Exportweltmeister zum Wertschöpfungsweltmeister

Aktuelle Beiträge

Quo vaditis Produktion?

Quo vaditis Produktion?

Wohin geht die Produktion? Ein Beitrag von Andreas Lugert und Lothar Dörr.  In ihrer Ausgabe vom 7.9.2022 beschwört die SZ das „Gespenst der Deindustrialisierung“ herauf und prophezeit einen regelrechten Exodus produzierender Unternehmen aus Deutschland, gekrönt von zahlreichen Insolvenzen...

mehr lesen
Not harder but smarter

Not harder but smarter

Don´t work harder but work smarter. Gastbeitrag von Prof. Dr. Eckehard Müller. Fachkräftemangel ist ein Thema, das ständig für neuen Diskussionsstoff sorgt. Studien zeigen nahezu einhellig, dass wir einen Fachkräftemangel haben und sich dieser noch verschärft, da durch den demografischen Wandel...

mehr lesen
Klare Kante beim Cosco Deal

Klare Kante beim Cosco Deal

Die Abhängigkeit zu China steigt. Ein Beitrag von Dr. Oliver Prause Nach Informationen der Süddeutschen Zeitung haben die sechs Ministerien, die den Deal zwischen dem Hamburger Hafenlogistiker HHLA und dem chinesischen Terminalbetreiber Cosco Shipping Ports Limited bislang abgelehnt hatten, ihren...

mehr lesen
Digitale Qualifizierung

Digitale Qualifizierung

Digitale Qualifierung reduziert den Fachkräftemangel. Ein Beitrag Prof. Dr. Volker Engert.  Ich bin davon überzeugt: Mit effizienten digitalen Qualifizierungsmöglichkeiten können wir den Mangel an Fachkräften reduzieren. Viele Unternehmen haben die Möglichkeiten einer effizienten digitalen...

mehr lesen
Deutschlands Abhängigkeit

Deutschlands Abhängigkeit

Deutschlands Abhängigkeit. Strategische Fehler werden zur Gefahr für den Standort. Ein Beitrag Prof. Dr. Constantin May.  Deutschland hatte es sich bequem gemacht in einer globalisierten Welt, bei der die Wertschöpfung auf dem ganzen Globus verteilt ist. Für eine exportorientierte Nation bringt...

mehr lesen
Höhere Gewalt bei Kunststoffen

Höhere Gewalt bei Kunststoffen

Materialalternativen zu Force-Majeure-Kunststoffen?  Ein Gastbeitrag von Dipl.-Ing. Stefan Schmidt. Das Jahr 2022 ist gezeichnet von Rohstoffverknappungen, wie noch nie. Seit Ende 2020 jagt eine Force-Majeure-Meldung die nächste. Diese beschränken sich nicht mehr nur auf PA 6.6, wie zuletzt 2018,...

mehr lesen